Echtzeit-Ultraschall - www.echtzeit-ultraschall.de Physiotherapie
für Patienten
für Therapeuten

einsatzbereiche

Eine Mehrzahl von Studien beweist, dass Training der Tiefenmuskulatur mittels Echtzeit-Ultraschall bei unterschiedlichen Krankheitsbildern hilft. Zu den häufigsten Diagnosen zählen:

 

                – Bandscheibenprobleme (Vorwölbung, Vorfall, …)

                – Wirbelsäulenüberbeweglichkeit / – instabilität

                – Kreuz-Darmbeingelenksbeschwerden (Ilio-Sakralgelenk)

                – Unterschiedliche Beschwerden im Bereich Becken- & Lendenwirbelsäule

                – Leistenschmerz bei Sportlern (u.a. Schambeinentzündung)

 

Kontraindikationen & Kompetenzen

 

Der Einsatz des Echtzeit-Ultraschalls ist bei Verwendung einer hochwertigen Ausrüstung eine sehr sichere Therapieform. Die Wärmebildung ist um ein Vielfaches niedriger als bei den Ultraschallgeräten in physikalischen Instituten.
Im Falle einer Schwangerschaft wird dennoch von einem Einsatz abgeraten.

Im Gegensatz zum Einsatz in der klassischen Medizin werden keine Diagnosen gestellt, diese Methode dient ausschließlich der Evaluierung und dem Training von Muskeln und deren Funktion.

 

 


by Dominik Stegmayer
impressum

Plattform für Echtzeit-Ultraschall, Physiotherapie mit Echtzeit-Ultraschall, Training von Tiefenmuskulatur

home fachinformationen fortbildungen netzwerk zertifikat impressum was ist das was ist neu daran einsatzbereiche revolutionär - erfahrungen wer kann das presse